Skip to main content

5 Legale Waffen ohne Waffenschein zur Selbstverteidigung

Bist Du auf der Suche nach legalen Waffen ohne Waffenschein zu Selbstverteidigung? Hier in dem Artikel möchte ich dir 5 verschiedene Waffen vorstellen, die du legal im Internet oder im nächsten Waffenladen kaufen kannst. Bevor ich die legalen Waffen vorstelle, möchte ich noch ein paar Worte zum Waffengesetz verlieren. Ich bin natürlich kein Jurist, trotzdem sollte man das Bundeswaffengesetz nicht außer acht lassen.

1234
Matrix Schnellstart-Bogenset mit Carbonpfeilen - Ballistol Verteidigungssprays Pfeffer KO Jet, 50 ml, 24430, im Blister - Power Max 500.000 Elektroschocker PTB - WALTHER Machete MachTac 1, 5.0721 -
Modell Matrix Schnellstart-Bogenset mit CarbonpfeilenBallistol Verteidigungssprays Pfeffer KO Jet, 50 ml, 24430, im BlisterPower Max 500.000 Elektroschocker PTBWALTHER Machete MachTac 1, 5.0721
Bewertung
Preis

123,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

5,64 € 7,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

65,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot *DetailsZum Angebot *DetailsZum Angebot *DetailsZum Angebot *

In Deutschland gibt es ein strenges Waffengesetz, das den Besitz, den Handel und die Lagerung von Klingen- und Schusswaffen regel. Das Gesetz wurde in den letzten Jahren immer wieder verschärft. Verstöße gegen das Waffengesetz werden mit Freiheitsstrafen von sechs Monaten bis zu fünf Jahren bestraft. Eine genaue Übersicht über das Waffengesetz findest du auf der Seite Bussgeldkatalog.net/waffengesetz.

 

Wenn du dich auf den Notfall gut vorbereiten willst , solltest du auf jeden Fall mindestens eine Waffe zur Verteidigung zu Hause haben. Es gibt mehrere Denkbare Szenarien, wo eine Waffe dir das Leben retten kann.

Im Krisenfall kommt es schnell zu Plünderungen und Menschen denken nur noch an das Überleben. Wenn du Vorräte gebunkert hast, musst du diese auch verteidigen können.

Oft reicht es aus, die Plünderer oder Einbrecher nur abzuschrecken. In dem Fall reicht ein Baseballschläger oder eine Axt aus. Noch besser ist natürlich eine Gaspistole. Diese gibt in Deutschland nicht einfach zu kaufen. Wenn Du dir eine Gaspistole kaufen möchtest, brauchst du den kleinen Waffenschein und musst mindestens 18 Jahre alt sein.

1. Die Machete

WALTHER Machete MachTac 1, 5.0721

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot *

Die Machete ist eigentlich ein Werkzeug, um sich einen Weg durch Sträucher und Unterholz zu bahnen. Sie kann allerdings auch als Waffe zur Selbstverteidigung eingesetzt werden. Damit man nicht mit dem Gesetz in Konflikt gerät, sollte man die Machete nur auf seinem eigenen Grundstück führen.

Sie besteht aus einer langen festen Klinge und wird in einer Hand gehalten. Man sollte schon etwas Kraft haben, um sich damit verteidigen zu können. Für Frauen ist wahrscheinlich ein Pfefferspray oder ein Elektroschocker besser geeignet. Sie kann ohne Waffenschein gekauft werden und dient in erster Linie zur Abschreckung.

2. Der Elektroschocker

Der Elektroschocker ist eine beliebte Waffe zur Verteidigung und kann ohne Waffenschein gekauft werden. Er lässt sich leicht bedienen und wird oft von Sicherheitsleuten oder Taxifahrern mitgeführt. Oft reicht es aus, den Elektroschocker kurz zu testen und der Angreifer wird erkennen, dass man sich verteidigen kann und nicht wehrlos ist. Er ist also auch eine gute Waffe für Frauen oder ältere Menschen.

Wenn man einen Elektroschocker kaufen will, muss man darauf achten, dass dieser ein PTB Kennzeichen trägt. Diese Modelle sind geprüft und dürfen in Deutschland legal verkauft werden.

Die Funktionsweise ist simpel. Man nimmt das Elektroschockgerät in die Hand, richtet es auf den Angreifer und schaltet den Schocker ein. Der Angreifer wird einen starken Stromschlag und so einen Muskelkrampf bekommen.

Was noch zu beachten ist, dass es Modelle mit einer Sicherheitsschlaufe und einem Sicherheitsstift gibt. Die Schlaufe wird um das eigene Handgelenk gewickelt und sollte der Angreifer einem das Gerät aus der Hand reißen, so wird wird der Stift aus dem Gerät gezogen und es wird funktionsunfähig. So kann der Eleketroschocker nicht gegen einen selbst gerichtet werden.

 

3. Pfefferspray

Mit Pfefferspray kann man leicht einen Angreifer, egal ob Mensch oder Tier außer Gefecht setzen. Es ist dabei zu beachten, dass ein Pfefferspray nur in Fall der Notwehr auch gegen Menschen eingesetzt werden darf. Es passt in jede Tasche oder kann am Gürtel getragen werden. Man sollte es vielleicht einmal testen, damit man auch richtig damit umgehen kann. In der Regel feuert ein Feuerspray einen Strahl ab und man muss den Angreifer schon damit treffen, damit es seine Wirkung zeigt.

4. Der Waffen / Verteidigungs-Schirm

Defense-Regenschirm

109,00 € 118,10 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot *

Der Waffen-Schirm oder Verteidigungs-Schirm ist im Grunde genommen ein voll funktionsfähiger Regenschirm, der gegen Wind und Wetter schützt. Die Besonderheit an dem Modell ist der Stab, der aus extrem stabilen Fiberglas besteht, das nahezu bruchsicher ist.

Er kann legal in Deutschland ohne Waffenschein gekauft werden und sieht aus wie ein gewöhnlicher Alltagsgegenstand. Er erregt kein aufsehen und kann laut dem Hersteller sogar im Flugzeug mitgenommen werden. Ein großer Vorteil der Waffe ist, dass man sie nicht lange Suchen muss und den Schirm immer griffbereit bei sich haben kann.

In diesem kurzen Video zeigt ein Polizeiausbilder, wie der Schirm als Waffe zur Selbstverteidigung eingesetzt werden kann.

5. Der Bogen

Der Bogen kann eine sehr effektive Waffe sein. Allerdings ist die Handhabung nicht leicht und es bedarf einiger Übung, um mit dem Bogen auch das Ziel zu treffen. Ein weiterer Nachteil ist, dass man einen Bogen nicht einfach mitnehmen kann. Er fällt sehr auf und ist unhandlich.

In einem wirklichen Krisenfall ist er allerdings sehr nützlich. Er hat eine gewisse Reichweite und kann auch zur Jagd genutzt werden.

Fazit: Legale Waffen zur Selbstverteidigung

Es gibt noch weitere mögliche Waffen, die man in Deutschland ohne Waffenschein kaufen darf. Eine Schleuder mit Stahlkugel oder ein Schlagstock können sehr effektive Waffen sein. Im Endeffekt kommt es immer auf deine persönlichen Fähigkeiten und Mittel an. Für eine zierliche Frau ist ein Elektroschocker oder Pfefferspay gut geeignet. Ein Mann könnte sich auch eine Machete zur Selbstverteidigung ins Haus legen.

Man sollte immer beachten, dass die Waffen nur der Verteidigung dienen und es strenge Gesetze gibt, deren Verstöße hart bestraft werden.