Skip to main content

Prepper Schuhe – diesen Schuh kann ich empfehlen

Bei einem Prepper handelt es sich um Personen, welche sich auf jede Art von Katastrophe durch individuelle Maßnahmen vorbereiten. Es geht dabei um Waffen, Funkgeräte, Werkzeug, Schutzvorrichtungen, Schutzbauten, Lebensmittelvorräte und Schutzkleidung. Zu der Ausrüstung der Prepper gehören gute Schuhe mit dazu und dies neben einem Lebensmittelvorrat und dem Fluchtrucksack.

Für lange Märsche geeignet

Wichtig für die Prepper ist, dass sie innerhalb der Schuhe gut wandern und laufen können. Am besten sind die Schuhe auf für das schwierige Gelände oder den Wald geeignet. Die Materialien der Schuhe sollten so gewählt werden, dass sie gut vor Nässe und Kälte schützen.

Am besten sollten Knöchel und Füße durch die Schuhe geschützt werden, da es im Notfall bei Verletzungen zu schwerwiegenden Folgen kommen kann. Die Schuhe sollten durch die möglichst lange Haltbarkeit überzeugen und am besten sind Schuhe aus Vollleder geeignet. Wichtig dabei ist jedoch, dass die Schuhe auch für die längere Haltbarkeit richtig und regelmäßig gepflegt werden. Die Schuhe aus Kunststoff halten in der Regel weniger lange Zeit, denn nach ein paar Jahren gehen die Weichmacher verloren.

Die Schuhe von Haix für Prepper

Schuhe für Prepper von HaixHaix steht als Unternehmen für die langlebigen und hochwertigen Funktionsschuhe beispielsweise für Feuerwehrleute oder den Rettungsdienst. Die Schuhe bieten eine hohe Funktionalität und die internationalen Sicherheitsstandards werden deutlich übertroffen. Genutzt werden beispielsweise die neuesten atmungsaktiven und wasserdichten Membranen und die Technologie ist höchst innovativ. Bei dem Micro-Soft-Light System handelt es sich um einen schockabsorbierenden Schaum und dieser befindet sich zwischen Sohle und Schuh. Es gibt durch die Zwischenschicht Schutz vor Feuer und Hitze und dennoch die besten dämpfenden Auftrittseigenschaften. Haix testet die Sicherheitsschuh ständig und es geht dabei auch um Gleitsicherheit, Wasserdampfdurchlässigkeit und Antistatik.

Für Prepper ist Haix auch die richtige Anlaufstelle für Stiefel und Schuhe, denn schließlich werden die sehr sicheren und zuverlässigen Schuhe gesucht. Damit die Schuhe entsprechend zu den Füßen passen, können auch die Einlegesohlen genutzt werden. Die Sohlen gibt es in verschiedenen Größen und es gibt einige Vorteile damit. Feuchtigkeit wird zuverlässig abgeleitet, sie wirken dämpfend und antibakteriell. Gerade der Haix KSK 3000 stellt einen stabilen Multifunktionsschuh dar, der für jedes Gelände geeignet ist. Der Schuh ist sehr robust und zudem auch sehr bequem. Die Schuhe halten warm, sie sind wasserdicht und es gibt darin einen optimalen Halt. Egal ob Schnee, Wind oder Regen, die Schuhe sind immer geeignet.

Direkt zum Angebot Haix auf Amazon

 

Die Schuhe von Lowa für Prepper

prepper stiefel Hersteller Schuhe von LowaAls Alternative zu den Schuhen von Haix können die robusten Wanderschuhe von Lowa genannt werden. Lowa nutzt für die Schuhe immer ausgewählte Materialien und je nach Einsatzbereich gibt es Vollnarbenleder, Nubukleder oder Kunstfaserprodukte. Auf GORE-TEX wird bei den wasserdichten Schuhen gesetzt, damit es Atmungsaktivität und Wasserdichtigkeit gibt. Vibram Sohlen sorgen für optimalen Halt bei glitschigem Fels oder bei Matsch. Es wird geachtet auf die perfekte Abstimmung aus Flexibilität, Unterstützung und Stabilität. Genutzt werden optimaler Komfort, Sohlen und ausgeklügelte Fußbetten. Der Hersteller achtet sehr auf den Gehkomfort und auch auf die Langlebigkeit der Schuhe. Möchten Prepper gerne die ganze Familie bestens vorbereiten, dann gibt es Lowa Schuhe auch für Kinder. Für Prepper gibt es so immer das richtige Schuhwerk und wichtig sind immer Passform und Größe. Feuchteschutz, Robustheit und atmungsaktive Materialien sollten genutzt werden.


Ähnliche Beiträge

Fluchtrucksack – Checkliste

legale Waffen Selbstverteidigung ohne Waffenschein

Ein Fluchtrucksack kann im Notfall Leben retten. Wer ihn rechtzeitig packt, ist immer auf das Schlimmste vorbereitet. In der heutigen Zeit kann man nicht vorsichtig genug sein.  Brände und Unfälle können dafür sorgen, dass die Versorgung plötzlich beeinträchtigt wird. Wenn vorab keine Vorbereitungen getroffen wurden, muss man sich im Notfall auf leere Regale im Supermarkt […]

Die Monatstonne / Vorratstonne – Vorrat für einen Monat

Die Monatstonne bzw. Vorratstonne ist ein Lebensmittelvorrat für genau einen Monat. Du bist damit ausreichend mit Nahrung und Trinkwasser versorgt. Sie lassen sich problemlos vergraben und du kannst im Notfall schnell auf den Vorrat zugreifen. Die Vorratstonne deponierst du am besten bei dir Zuhause, vergräbst sie oder deponierst sie an einem sicheren Ort. Dabei ist […]

Wie rette ich mein Geld vor dem Euro Crash??

Wie rette ich mein Geld vor dem Euro Crash

Der Crash wird kommen, das ist ganz sicher. Das sagen alle Experten und wer länger schon an der Börse investiert ist, kann auch aus Erfahrung sprechen. Dazu kommt, dass der Euro die letzten 15 Jahre fast 70% an Kaufkraft verloren hat. So jetzt stellt sich auch für mich die Frage: „Wie rette ich mein Geld […]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*