Skip to main content

Wie die alten Römer die brutale Inflation bekämpft haben

Wie die alten Römer die brutale Inflation bekämpft haben

Jap.

Auch die alten Römer mussten schon vor 2000 Jahren an der “Cassa Rewa” plötzlich 40 Prozent mehr zahlen.

Ihr Geld wurde schlechter und schlechter.

Doch damals gab es keine Zentralbanken, die das Geld entwertet haben. Dafür gab es raffgierige Kaiser, die den harten Silbermünzen immer mehr Bronze und später andere Metalle untermischten.

Bis du die “harten” Silbermünzen irgendwann zerbeißen konntest.

Was haben also die Römer getan?

Erst einmal das Offensichtliche:

Sie sind in Land geflohen… oder Gold. Wer sich das nicht leisten konnte, ging eben zur Armee.

Die wurde immer gut bezahlt – so gut sogar, dass es mit jedem neuen Kaiser erst einmal eine saftige Gehaltserhöhung gab.

Und kam diese Gehaltserhöhung nicht, gab es bald wieder einen neuen Kaiser.

Wie die Römer ihr Geld schützen

Trotzdem hatten die Römer noch einen anderen gerissenen Trick im Toga-Ärmel:

Sie haben ihr gutes Geld einfach vergraben.

Denn Kaiser zogen mit der Zeit die guten Münzen aus dem Verkehr, schmolzen sie ein, mischten andere Metalle hinzu und gaben sie als schlechtere Münzen wieder aus.

Deshalb vergruben die Römer einfach ihre guten Münzen, um ihre Kaufkraft zu bewahren. Denn mit den guten Münzen konntest du dir immer mehr kaufen.

Wie hilft dir dieser interessante Fakt weiter?

Schließlich nützt es dir wenig, 100 € Scheine zu vergraben – sie werden trotzdem weniger wert.

Dafür kannst du – wie die Römer – dein Geld in besseren Vermögenswerten “vergraben.”

Statt in harten Silbermünzen, legst du es in harte Vermögenswerte, die nicht nur deine Kaufkraft zu 100 Prozent absichern und retten, sondern sich auch verdoppeln, verdreifachen oder verzehnfachen können.

Vor allem, wenn die Zentralbanken weiter Geld drucken.

Denn dann werden deine harten Vermögenswerte immer mehr wert.

Was sind diese profitablen Vermögenswerte?

Sie erfährst du live auf dem kostenlosen “Finanzcrash-Kongress” der Geldhelden.

Hier verraten dir 41 Top-Investoren ihr geprüften Strategien, wie sie nicht nur ihr Geld vor der Inflation und der krassen Geldentwertung schützen, sondern sogar massiv vervielfachen.

Der Kongress ist live und erwartet dich mit einer ausführlichen Fragerunde nach jedem Workshop, wo du deine brennendsten Fragen direkt an den Profi stellen kannst.

Also: 

Mache es wie die klugen Römer und “vergrabe” dein Geld in den Vermögenswerten, die dein Vermögen und deine Kaufkraft retten.

Klicke auf den Link und melde dich kostenfrei zum Kongress an: 

https://geldhelden.org/finanzcrash

 

P.S. Wir schenken dir 219 €.

Denn wenn du dich jetzt anmeldest, bekommst du zwei Geschenke im Wert von 219 €,

Und zwar das Buch und den Videokurs “Geld Rezepte”  –  von Marco Lachmann-Anke, Investor, Unternehmer und Gründer der Geldhelden.

Doch diese Geschenke sind viel mehr wert als 219 €.

Denn sie zeigen dir nicht nur, wie du sofort anfängst zu investieren… du bekommst auch 53 geprüfte Methoden, wie du sofort mehr verdienen kannst.

Denn was schlägt die Inflation besser, als mehr zu verdienen?

Melde dich hier kostenlos zum Kongress an und sichere dir deine beiden Geschenke:

https://geldhelden.org/finanzcrash

 

P.P.S Parallel zum FinanzCrash Kongress läuft noch der Nachhaltigkeits-Kongress der Vermögens-Akademie:

Du möchtest dafür sorgen, dass dein Geld sich vermehrt, das soll jedoch nicht auf Kosten anderer und der Umwelt geschehen?

Schau dir die Interviews aus dem Nachhaltigkeits-Kongress an, in denen du lernst, wie du Rendite mit Impact&Gewissen vereinen kannst.

Hier kannst du teilnehmen: 

https://go.vermoegens-akademie.de/nachhaltigkeitskongress-anmeldung/

 


Ähnliche Beiträge

5 perfide Wege, wie du insgeheim enteignet wirst

wie du insgeheim enteignet wirst

Betreff: 5 perfide Wege, wie du insgeheim enteignet wirst Was denkst du: Ist es nur die Inflation, die gerade dein Geld verbrennt wie Kaminholz? Leid nein. Insgeheim sind es fünf Wege, wie in Zukunft dein Vermögen und deine Kaufkraft entsetzlich schrumpfen könnten, wenn du dich nicht vorbereitest. Inhalt1 1. Inflation treibt Vermögenswerte in die Höhe2 […]



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*