Skip to main content

Möglicher Unfall im AKW Neckarwestheim

AKW Neckarwestheim möglicher Unfall oder Supergau 2019

Vorgestern am 11. September 2019 hat die Webseite ausgestrahlt.de einen Beitrag über einen möglichen Unfall im AKW Neckarwestheim veröffentlicht. Hier geht’s zum original Beitrag: Rohrbruch ohne Vorwarnzeit möglich.

292 Risse in den Rohren

Ich bin kein Experte was Atomkraftwerke angeht, aber die Worte und das Szenario hören sich doch sehr bedrohlich an. In dem Beitrag geht hervor, dass sich die Anzahl der neu entdeckten Risse seit 2018 verdoppelt hat. Es geht dabei um Korrosionsschäden an den Heizrohren in den Dampferzeugern. So soll es bisher insgesamt 292 „zum Teil tief gehende Risse“ sein.

Das bedrohliche daran ist, dass durch einen Rohrbruch ein Supergau ausgelöst werden kann. So schreibt es zumindest die Webseite ausgestrahlt.de – könnt ihr auch alles in dem Artikel nachlesen. Durch die Rohre strömt radioaktives Wasser und „ein Abriss von Heizrohren kann zu einer Kernschmelze führen „.

Die Leck-vor-Bruch Theorie

Der Betreiber geht wohl von der Leck-vor-Bruch Theorie aus. Das bedeutet, dass bevor ein Rohr bricht, erst ein Leck entsteht und der Reaktor im Notfall frühzeitig abgeschaltet werden kann.

Der Reaktor soll übrigens heute am Freitag den 13ten wieder ans Netz gehen, na dann gute Nacht. Hier findet ihr noch den Tweet von @ausgestrahlt. Es kann nicht schaden dem Twitter Account zu folgen und auf dem Laufenden zu bleiben. Man sollte sich am besten auch schon mit Jodtabletten eindecken und am besten den Fluchtrucksack bereit stellen.

TSK Medical Ltd Zwei Person, Notgepäck Fluchtrucksack- Rot
  • Ein "Bug Out Bag" ist ein vorbereiteter Survival-Kit, der entwickelt wurde, um Sie auf dem Weg zu Ihrem Ziel zu unterstützen, sobald Sie sich entschieden haben, im Falle einer Evakuierung im Notfall "Bug Out" zu wählen. In der Regel ist der Bug Out Bag (BOB) ein eigenständiges Kit, mit dem Sie mindestens 72 Stunden durchhalten können. Dieses Kit wird auch als 72-Stunden-Tasche bezeichnet, eine Ausweg-Tasche (GOOD Bag), eine EVAC-Tasche.
  • Wir können nicht kontrollieren, wann, wo oder wie Katastrophen eintreten. Aber wir können kontrollieren, wie gut wir auf eine Katastrophe vorbereitet sind. Es gibt eine feine Linie zwischen Ordnung und Chaos und manchmal kann diese Linie in Sekunden gemessen werden. Wenn jede Sekunde zählt, sind ein Plan und die Werkzeuge, um diesen Plan durchzuarbeiten, überlebenswichtig. Der TSK Bug Out Bag ist deine # 1 Ressource in deinem gesamten Bug Out Plan und könnte eines Tages dein Schlüssel zum Überle
  • Ein Kriegsakt ist nicht die einzige Bedrohung durch den Menschen. Dämme platzen, Kraftwerke fallen, Pipelines explodieren, Ölspritzer treten auf, und andere vom Menschen geschaffene Strukturen und Einrichtungen können versagen, was zu einer Katastrophe führt. Ausbrüche von Krankheit und Krankheit könnten auch eine Evakuierung rechtfertigen.
  • Ein 72-Stunden-Notfall-Kit mit überlebenswichtigen Dingen wäre eine unschätzbare und unbezahlbare Ressource gewesen. In unserer instabilen und unberechenbaren Weltwirtschaft wären wir töricht, zu glauben, dass es auch keine terroristischen oder militärischen Angriffe von Kräften aus dem In- oder Ausland gibt, die uns möglicherweise zwingen könnten, unser eigenes Zuhause zu räumen.
  • Dieses Kit enthält zehn Elemente, die für jeden Bug Out Bag essentiell sind 1) Essen 2) Wasser 3) Schutz 4) Feuer 5) Erste Hilfe 6) Beleuchtung 7) Kommunikation 8) Werkzeuge 9) Hygiene 10) Persönlicher Schutz


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*